FAQs

Fragen zu FELIWAY und den Pheromonen

Welches Pheromon ist in FELIWAY CLASSIC enthalten?

Das natürliche Gesichtspheromon wird von der Katze an der Wange produziert und immer dann abgesetzt, wenn sie sich in ihrer Umgebung geborgen und sicher fühlt. FELIWAY® ist eine synthetische Nachbildung dieses Pheromons und wird je nach Handelsform durch Erwärmen (FELIWAY®CLASSIC Verdampfer) oder Sprühen (FELIWAY®CLASSIC Spray) freigesetzt.

Beeinflusst FELIWAY CLASSIC/ FELIWAY FRIENDS Menschen oder andere Tiere in unserer Wohnung?

Nein. Da Pheromone artspezifisch sind, kann das Katzenpheromon in FELIWAY® CLASSIC/ FELIWAY®FRIENDS auch nur von Katzen wahrgenommen werden und hat daher keine Auswirkungen auf Menschen oder andere Haustiere. 

Kann ich FELIWAY CLASSIC/ FELIWAY FRIENDS auch bei meinem Kitten anwenden?

Ja. Es gibt kein Mindestalter, um FELIWAY® zu verwenden. Kitten können Pheromone in der Umgebung wahrnehmen und darauf entsprechend reagieren. 

Kann ich FELIWAY und ADAPTIL in derselben Wohnung zeigleich anwenden?

Ja. Die Pheromone in beiden Produkten sind artspezifisch. Das Gesichtspheromon der Katze in FELIWAY® wird nur von Katzen wahrgenommen, während das Pheromon der Mutterhündin in ADAPTIL® nur von Hunden wahrgenommen wird. 

Wie lange sollte ich FELIWAY verwenden?

Die Dauer der Anwendung hängt vom Einsatzgebiet und der Stärke des Problems, für das Sie FELIWAY® einsetzen wollen, ab. Als Mindestanwendungsdauer wird für die meisten Situationen 1 Monat empfohlen. Bei einigen Einsatzgebieten wie z.B. das Zusammenleben im Mehrkatzenhaushalt (FELIWAY®FRIENDS) oder einer wiederkehrenden, stressbedingten Blasenentzündungen (FELIWAY®CLASSIC) kann ein dauerhafter Einsatz von FELIWAY® von Vorteil sein. Eine Übersicht der häufigsten Anwendungsgebiete mit empfohlener Anwendungsdauer finden Sie hier.

Wie sollten die von Harnmarkieren betroffenen Stellen gereinigt werden?

Die Harnmarkierungen sollten so schnell wie möglich gereinigt werden.

Wischen Sie den restlichen Urin mit Papiertüchern und heißen Wasser weg.

Danach reinigen Sie die Stellen, in Abwesenheit Ihrer Katze, mit mildem Reinigungsmittel wie z.B. Seifenlauge, weißem Essig oder Alkohol gemischt mit warmem Wasser. Die betroffenen Stellen sollten vollständig trocken sein, bevor Sie FELIWAY® Spray aufsprühen, um wiederholtes Harnmarkieren an dieser Stelle zu verhindern (unterstützend zum FELIWAY® Verdampfer).

Bitte verwenden Sie keine ammoniak-haltigen Reiniger, Bleichen oder Reinigungsmittel mit starkem Geruch. Der starke Geruch (z.B. parfümhaltige Reiniger) würden die Katzen dazu animieren, die Stelle erneut zu markieren. Um den Harngeruch zu entfernen und vor allem erneutes Harnmarkieren zu verhindern, ist der Einsatz von unparfümierten, enzymhaltigen bzw. biologischen Geruchsentfernern, z.B. BactoDes Tiergeruchsentferner, empfehlenswert.

Ist der Effekt von FELIWAY CLASSIC/ FELIWAY FRIENDS durch Studien belegt?

Es gibt zahlreiche veröffentlichte, veterinärmedizinische Studien zu den verschiedensten Einsatzgebieten, die den positiven Effekt von FELIWAY® CLASSIC und FELIWAY®FRIENDS belegen. Hier eine kleine Auswahl der verschiedenen Studien.

FELIWAY®CLASSIC

Zur Erfolgsrate im Allgemeinen kann man sagen, dass FELIWAY® 9 von 10 Katzen hilft (Mills 2001).

Harnmarkieren: Reduziert Harnmarkieren schon nach 1 Monat um 90% (Mills 2001).

Neues Zuhause/ neue Umgebung: 100% der Katzen fühlen sich schon am Tag 1 des Umzugs zuhause (Pageat 1997).

Verstecken: Hilft Katzen mit neuen Situationen und Umgebungen schneller zurechtzukommen.

Kratzmarkieren: Reduziert Kratzmarkieren schon nach 7 Tagen um 80% (Pageat 2003).

FELIWAY® FRIENDS

Konflikte und Spannungen im Mehrkatzenhaushalt: FELIWAY® FRIENDS reduziert signifikant die häufigsten Spannungen im Mehrkatzenhaushalt wie Anstarren, Nachjagen, Wegblockieren, Fauchen und Kämpfen. 

84% der Besitzer finden, dass sich Ihre Katzen mit FELIWAY® FRIENDS besser verstehen.

(DePorter 2014). 

Welches Pheromon ist in FELIWAY FRIENDS enthalten?

FELIWAY® FRIENDS nutzt für mehr Harmonie die katzeneigene Sprache: Das Cat Appeasing Pheromone

In der Natur wird das Cat Appeasing Pheromone (C.A.P.) von der Mutter beim Säugen an ihre Kitten abgegeben.  

Es wird bei der Milchaufnahme über die Nase eingeatmet und gibt den Katzenkindern ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit und sorgt für eine harmonische, soziale Bindung zu ihrer Mutter aber auch zu den Wurfgeschwistern.

FELIWAY® FRIENDS verwendet eine synthetische Kopie des natürlichen Cat Appeasing Pheromones (C.A.P.) und fördert so die soziale Bindung von Kitten, als auch erwachsender Katzen untereinander.

Was ist der Unterschied zwischen FELIWAY CLASSIC und FELIWAY FRIENDS?

FELIWAY®CLASSIC enthält das synthetisch nachgebildete F3-Gesichtspheromon der Katze, das die Katze in der Natur dazu einsetzt, ihren Wohlfühlbereich zu markieren.

Es hilft Katzen, sich in Stresssituationen oder bei Veränderungen im Revier sicher und geborgen zu fühlen und entspannt zu bleiben. Auch stressbedingtes Markierverhalten zu Hause wird mit FELIWAY®CLASSIC reduziert.

FELIWAY®FRIENDS enthält ein synthetisch nachgebildetes Sozialpheromon, das Cat Appeasing Pheromone (kurz C.A.P.). In der Natur wird dieses von der Mutterkatze während der Säugephase an die Kitten abgegeben, um die Mutter-Kind-Bindung zu stärken. Es ist von Katzen jeden Alters wahrnehmbar. In einer Katzengruppe eingesetzt, stärkt FELIWAY®FRIENDS die Bindung untereinander und mindert Konfliktverhalten wie Jagen, Anstarren, den Weg versperren und Kämpfen.

Ich möchte eine weitere Katze eingewöhnen. Welches Produkt sollte ich bevorzugt anwenden? FELIWAY CLASSIC oder FELIWAY FRIENDS?

Zur Eingewöhnung einer weiteren Katze empfehlen wir FELIWAY®CLASSIC, da der Verlust des gewohnten Reviers und die neue Umgebung die größten Stressfaktoren für die Katzen darstellen. Stecken Sie FELIWAY®CLASSIC mind. 24 Std. vor Eintreffen der neuen Katze in dem Raum ein, in dem die neue Katze die erste Zeit verbringen wird.

Sollten nach der ersten Zeit der Eingewöhnung die Katzen nicht harmonieren, können Sie FELIWAY®FRIENDS anwenden, um die Bindung der Katzengruppe untereinander zu stärken.

Um Konflikte aufgrund von Konkurrenzverhalten zu vermeiden, sollte jeder Katze eine eigene Katzentoilette, ein Futter- und Wassernapf, Katzenspielzeug und ein eigener Kratzbaum zur Verfügung stehen. Katzen teilen diese lebensnotwendigen Ressourcen ungern mit Artgenossen.

Fragen zum FELIWAY Verdampfer (CLASSIC und FRIENDS)

Wo bringe ich den FELIWAY Verdampfer (CLASSIC oder FRIENDS) für die Steckdose am besten an?

Der FELIWAY® CLASSIC Verdampfer sollte in dem Raum eingesteckt werden, in dem Ihre Katze die meiste Zeit verbringt oder der ggf. am meisten von Harn- oder Kratzmarkieren betroffen ist.

Der FELIWAY® FRIENDS Verdampfer wird in dem Raum eingesteckt, in dem Ihre Katzen die meiste Zeit verbringen (wahrscheinlich nicht der Raum, in dem Spannungen und Konflikte auftreten).

Halten sich Ihre Katzen häufig in unterschiedlichen Räumen auf, empfehlen wir mehrere Verdampfer einzusetzen.

Der Steckdosenverdampfer deckt eine Fläche von 50 bis 70 m² ab. Der Verdampfer darf nicht (z.B. durch Vorhänge) abgedeckt werden, hinter einer Türe oder direkt unterhalb von Möbeln angebracht werden. In großen Wohnungen und / oder über mehrere Etagen sollten mehr als ein Verdampfer eingesetzt werden. Empfehlung mind. 1 Verdampfer pro Etage.

Warum sollte ich den FELIWAY Verdampfer (CLASSIC oder FRIENDS) nicht unterhalb von Möbeln einstecken?

Die ölhaltige Flüssigkeit, die als Trägerstoff für die Pheromone dient, steigt als eine Art warme Dampfsäule aus dem Verdampfer in die Luft. Wenn die aufsteigende Luft z.B. durch ein Regal oder einen Tisch blockiert wird, kann das Öl wieder flüssig werden und einen sichtbaren Ölfleck hinterlassen.  Die Zirkulation der Pheromone wird dadurch beeinträchtigt und der Effekt der Pheromone ist nicht mehr gegeben. 

Macht es Sinn, FELIWAY (CLASSIC oder FRIENDS) im Flur einzustecken?

Da sich Katzen nicht die meiste Zeit im Flur aufhalten, ist es nicht empfehlenswert, den Verdampfer dort einzustecken. Ausgenommen spezifischer Einsatzgebiete, wie z.B. Harnmarkieren im Flur.

Sollten Konflikte zwischen Katzen häufig im Flurbereich auftreten, macht es Sinn, sich die Verteilung von notwendigen Ressourcen, wie z.B. Toiletten, Futter- und Wasserstellen einmal genauer anzusehen und ggf. durch weitere Stellen im Haus zu optimieren, sodass alle Katzen freien Zugang zu Schlaf- und Futterplätzen, sowie Toiletten haben, der nicht durch andere Katzen blockiert werden kann.

Kann der FELIWAY Verdampfer (CLASSIC oder FRIENDS) in der Nähe der Katzentoilette angebracht werden (besonders beim Harnmarkieren)?

Der FELIWAY® CLASSIC oder FRIENDS Verdampfer sollte im Optimalfall nicht in der Nähe der Katzentoilette angebracht werden. Katzen verwenden natürlicherweise das Pheromon nicht, um den Bereich der Katzentoilette zu markieren.

Für alle Einsatzgebiete sollte der FELIWAY® CLASSIC/ FRIENDS Verdampfer in der Umgebung angebracht werden, in dem sich die Katzen am meisten aufhalten. Da die Katzen nicht ständig in der Nähe der Katzentoilette anzutreffen sind, ist es nicht notwendig den Verdampfer direkt neben der Toilette einzustecken oder das Spray in die Toilette zu sprühen. Halten sich Ihre Katzen in einem Raum überwiegend auf, in dem sich eine Katzentoilette befindet, sollte der Verdampfer möglichst weit entfernt von der Katzentoilette eingesteckt werden.

Soll ich den FELIWAY Verdampfer (CLASSIC oder FRIENDS) über Nacht aus der Steckdose nehmen?

Nein. Der Verdampfer sollte ständig Tag und Nacht eingesteckt bleiben. Regelmäßiges Herausziehen aus der Steckdose verhindert, dass der Verdampfer richtig funktioniert. Die positiven Effekte des Produkts wurden in medizinischen Studien bei ununterbrochener Nutzung des Verdampfers belegt, wodurch die Katze das Pheromonsignal ständig wahrnehmen konnte. 

Wie lange kann ein FELIWAY Verdampfer (CLASSIC oder FRIENDS) verwendet werden?

Der Verdampfer sollte monatlich überprüft werden und, um optimale Ergebnisse zu erzielen, alle 6 Monate ausgewechselt werden. 

Wie lange halten die FELIWAY (CLASSIC oder FRIENDS) Nachfüllflakons?

Je nach Anbringungsort, ca. 30 Tage. Dauerhafter Luftzug (geöffnete Fenster, Klimaanlagen) kann zu einer erhöhten Verdunstung der Flüssigkeit führen und die Dauer etwas verkürzen.

Warum wird die Flüssigkeit in meinen FELIWAY Verdampfer (CLASSIC oder FRIENDS) nicht weniger?

Die Verdampfung der Flüssigkeit aus dem FELIWAY® CLASSIC oder FRIENDS Verdampfer ist ein sehr langsamer Prozess. In der ersten Anwendungswoche kann es unter normalen Umständen sehr schwer sein, Veränderungen in der Flüssigkeitsmenge mit dem bloßen Auge zu sehen. Leichte Unterschiede im Verbrauch entstehen durch unterschiedliche Luftzirkulation. Überprüfen Sie bitte, ob der Holzstab im Flakon intakt und nicht abgebrochen ist (er sollte vom Boden des Flakons bis zur Keramikplatte des Verdampfers reichen und damit abschließen). Bitte überprüfen Sie außerdem, ob der Verdampfer die ganze Zeit eingesteckt war, und wechseln Sie gegebenenfalls die Steckdose. 

Muss ich den FELIWAY Nachfüllflakon (CLASSIC oder FRIENDS) austauschen, auch wenn die Flüssigkeit noch nicht komplett aufgebraucht ist?

Für die FELIWAY® CLASSIC oder FRIENDS Verdampfer sind 30-Tage-Nachfüllflakons (48 ml) erhältlich. Manche 30-Tage-Nachfüllflakons halten aufgrund von Unterschieden in Anbringungsort, Luftzirkulation, etc. ein bisschen länger/kürzer als 4 Wochen. Bitte beachten Sie, dass der Flakon niemals vollständig entleert wird, da die letzten Millimeter für ein mögliches Verdampfen nicht ausreichend mit dem braunen Stab verbunden sind.

Wie lange dauert es bis ich einen Effekt bei meiner Katze unter Anwendung des FELIWAY CLASSIC oder FRIENDS Verdampfers feststellen kann?

Der FELIWAY® Verdampfer funktioniert im vollen Umfang 24 Stunden nach dem Einstecken in die Steckdose. Der Effekt auf die Katze ist abhängig von der Art, dem Umfang und der Dauer des Problems, für das FELIWAY® angewendet wird.

FELIWAY®CLASSIC

Bei manchen Katzen und Anwendungsbereichen wie z.B. Harn- und Kratzmarkieren sind Anzeichen von Verbesserungen bereits nach einer Woche erkennbar (nachgewiesen in medizinischen Studien), wohingegen andere einen Monat brauchen, bis erkennbare Verbesserungen sichtbar werden. Wir empfehlen FELIWAY® in jeden Fall noch mindestens einen Monat vor Beurteilung der Effektivität weiteranzuwenden. Zuletzt hängt die Effektivität von FELIWAY® auch von entsprechenden Veränderungen im Umfeld und im Verhalten, die in Kombination mit der Pheromontherapie stattfinden sollten, die Ihnen Ihr Tierarzt oder Verhaltenstherapeut empfohlen hat, ab.

Für einige Katzenhaushalte kann es sinnvoll sein, den FELIWAY® Verdampfer dauerhaft anzuwenden.

FELIWAY®FRIENDS

Erste Verbesserungen bei Spannungen und Konflikten bemerken Sie i.d.R. in den ersten 2 Wochen der Anwendung. Je länger das Konfliktverhalten besteht, desto mehr Geduld sollten Sie mit Ihren Katzen haben. Wir empfehlen je nach Schwere d. Konflikte FELIWAY®FRIENDS mind. 1 Monat, besser 3 Monate zu verwenden. So geben Sie Ihren Katzen die Möglichkeit, sich an die neue Harmonie zu gewöhnen und alte Verhaltensmuster zu durchbrechen.

Ist der Einsatz des FELIWAY CLASSIC oder FRIENDS Verdampfers sicher?

Ja. Die FELIWAY® CLASSIC und FRIENDS Verdampfer sind aus patentiertem, nicht-brennbarem Plastik gefertigt und entsprechen den Vorgaben der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC) und Europäischen Normen (EN). Für optimale Ergebnisse empfehlen wir den Verdampfer alle 6 Monate auszutauschen. 

Für welche Fläche reicht ein FELIWAY CLASSIC oder FRIENDS Verdampfer aus (Wohnung / Haus über mehrere Etagen)?

Ein FELIWAY CLASSIC oder FRIENDS Verdampfer reicht für 50 bis 70m². Unsere Empfehlung ist es den Verdampfer in dem Raum einzustecken, in dem sich die Katze die meiste Zeit aufhält. In einer Wohnung oder einem Haus über mehrere Etagen reicht häufig ein Verdampfer für die gewünschten Erfolge nicht aus. Dies ist vor allem der Fall für Räume, die zu weit von dem Verdampfer entfernt sind oder für andere Stockwerke. Daher wird bei mehrstöckigen Wohnung / Häusern, empfohlen einen Verdampfer pro Etage zu verwenden.

Können die FELIWAY Nachfüllflakons (CLASSIC oder FRIENDS) mit anderen Verdampfer-Systemen angewendet werden?

Nein. Weder die FELIWAY® Nachfüllflakons sollten mit anderen Verdampfer-Systemen für die Steckdose noch die FELIWAY® Steckdosenverdampfer mit anderen Nachfüllflakons jemals kombiniert werden. 

Wie kann ich feststellen, dass mein FELIWAY Verdampfer (CLASSIC oder FRIENDS) eingeschaltet ist und funktioniert?

Wenn der Verdampfer in die Steckdose eingesteckt ist, erwärmt sich nach einigen Stunden die Plastikoberfläche und der Verdampfungsprozess beginnt. 

Kann ich den Verdampfer auch bei offenem Fenster, vor allem im Sommer, anwenden? Kann dies den Effekt des Produktes beeinträchtigen?

Die Verwendung des Verdampfers bei offenen Fenstern und Türen kann zu einer schnelleren Verdampfung der Flüssigkeit führen. Aus diesem Grund, kann es sein, dass FELIWAY® nicht die vollen 30 Tage hält. Gegen ein kurzzeitiges Stoßlüften spricht jedoch nichts. In einem solchen Fall sollten Sie überlegen, den FELIWAY® Verdampfer an einem anderen Ort einzustecken. Bitte beachten Sie auch hier, den Verdampfer an dem Ort einzustecken, wo sich Ihre Katze die meiste Zeit aufhält.   

Welches FELIWAY Produkt soll ich bei meiner Katze anwenden? FELIWAY Spray oder FELIWAY CLASSIC oder FRIENDS Verdampfer oder eine Kombination?

In einigen Situationen (besonders beim Harnmarkieren und ungewolltem Kratzen an Möbeln etc.) empfehlen wir die Benutzung von FELIWAY® CLASSIC Spray (auf den markierten Stellen) in Kombination mit dem FELIWAY® CLASSIC Verdampfer, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen. Besonders, wenn mehrere Katzen in einem Haushalt leben und es mehrere markierte Stellen gibt.
FELIWAY® FRIENDS Verdampfer empfehlen wir, wenn Spannungen und Konflikte zwischen Katzen in einem Mehrkatzenhaushalt bestehen. Wenn der interne Konflikt der Katzen eine Ursache für das Markieren ist, dann empfehlen wir FELIWAY® FRIENDS in Kombination mit FELIWAY®CLASSIC Verdampfer anzuwenden.

Ich habe schon gute Erfahrungen mit FELIWAY CLASSIC bei Spannungen in meinem Mehrkatzenhaushalt gemacht. Sollte ich trotzdem zum neuen Produkt FELIWAY FRIENDS wechseln?

Wenn Sie mit der Anwendung von FELIWAY®CLASSIC bei Spannungen in Ihrem Mehrkatzenhaushalt zufrieden sind, können Sie das Produkt bedenkenlos weiter verwenden. Spannungen und Konflikte im Mehrkatzenhaushalt können aus verschiedenen Gründen auftreten. In Stresssituationen der Katzen, z.B. bei einem neuen oder veränderten Revier wie nach Umzug, Umgebungswechsel, Renovierung hilft das Umgebungspheromon in FELIWAY®CLASSIC, die Katzen zu entspannen und Wohlbefinden und Geborgenheit zu schenken. So entspannt, können auch Konflikte zwischen Katzen, die vorher aufgrund der ungewohnten Stresssituation aufgetreten sind, wie das vermutlich bei Ihnen der Fall ist, weniger werden.

Ist die Ursache für die Konflikte sozialer Natur, ist FELIWAY®FRIENDS das Produkt der Wahl. In FELIWAY®FRIENDS ist, anders als im FELIWAY®CLASSIC, ein Sozialpheromon enthalten, was von der Mutter während der Säugephase an die Kitten abgegeben wird und die Mutter-Kind-Bindung stärkt. In einer Katzengruppe eingesetzt, stärkt FELIWAY®FRIENDS die Harmonie untereinander und mindert Konfliktverhalten wie Jagen, Anstarren, den Weg versperren und Kämpfen. 84% der Katzenbesitzer*, die das Produkt getestet haben, finden, dass sich Ihre Katzen mit FELIWAY®FRIENDS besser verstehen. Selbst in Haushalten, in denen die Katzen bereits durchschnittlich 2,5 Jahre unter Spannungen und Konflikte litten*, konnte FELIWAY®FRIENDS für mehr Ruhe und Frieden sorgen. Treten soziale Konflikte und Markierverhalten, mit Kratzspuren oder Harn, bei Ihren Katzen zeitgleich auf, empfehlen wir die kombinierte Anwendung von FELIWAY®CLASSIC und FELIWAY®FRIENDS.

 

*DePorter et al., 2014

Ich möchte eine weitere Katze eingewöhnen. Welches Produkt sollte ich bevorzugt anwenden? FELIWAY CLASSIC oder FELIWAY FRIENDS?

Zur Eingewöhnung einer weiteren Katze empfehlen wir FELIWAY®CLASSIC, da der Verlust des gewohnten Reviers und die neue Umgebung die größten Stressfaktoren für die Katzen darstellen. Stecken Sie FELIWAY®CLASSIC mind. 24 Std. vor Eintreffen der neuen Katze in dem Raum ein, in dem die neue Katze die erste Zeit verbringen wird.

Sollten nach der ersten Zeit der Eingewöhnung die Katzen nicht harmonieren, können Sie FELIWAY®FRIENDS anwenden, um die Bindung der Katzengruppe untereinander zu stärken.

Um Konflikte aufgrund von Konkurrenzverhalten zu vermeiden, sollte jeder Katze eine eigene Katzentoilette, ein Futter- und Wassernapf, Katzenspielzeug und ein eigener Kratzbaum zur Verfügung stehen. Katzen teilen diese lebensnotwendigen Ressourcen ungern mit Artgenossen.

Fragen zum FELIWAY CLASSIC Spray

Wie wende ich FELIWAY CLASSIC Spray an?

Sprühen Sie 8 – 10 Sprühstöße FELIWAY® CLASSIC 15 Minuten bevor die Katze in die entsprechende Umgebung kommt. (Auto, Transportbox, Schlafplatz, Behandlungstisch, etc.) Der Effekt von FELIWAY® CLASSIC hält für ca. 4 – 5 Stunden. Wiederholen Sie die Anwendung nach Bedarf.

FELIWAY® CLASSIC Spray kann direkt auf Schlafplätze, Transportboxen gesprüht werden, jedoch stellen Sie bitte sicher, dass die Katze sich während des Sprühens nicht in der näheren Umgebung aufhält. FELIWAY® CLASSIC Spray sollte niemals direkt auf Tiere oder in der Nähe des Gesichts von Tieren aufgesprüht werden.

Kann das FELIWAY CLASSIC Spray direkt auf die Katze gesprüht werden?

Nein,  FELIWAY® CLASSIC sollte niemals direkt auf die oder in Anwesenheit der Katze gesprüht werden. 

Wie lange dauert es bis ich einen Effekt bei meiner Katze unter Anwendung des FELIWAY CLASSIC Sprays feststellen kann? Wie lange hält der Effekt?

FELIWAY® CLASSIC Spray hat eine nahezu sofortigen Effekt, der ca. 4 – 5 Stunden hält. Wiederholen Sie die Anwendung nach Bedarf. Bitte denken Sie daran, den Bereich der besprüht wurde (z.B. Kissen oder Transportbox) für ca. 15 Minuten trocken zu lassen, so dass der alkoholische Geruch verdunstet ist, bevor die Katze Kontakt damit hat.

Meine Katze wird uns auf einer langen Autofahrt begleiten, wie oft sollte ich FELIWAY CLASSIC Spray anwenden?

Wir empfehlen eine Wiederholung der Anwendung alle 4 – 5 Stunden. Zu beachten ist jedoch, dass die Katze dafür aus der Transportbox genommen werden muss. Bitte stellen Sie vor erneuter Anwendung erst sicher, dass dies ruhig und sicher stattfinden kann.

Kann ich FELIWAY CLASSIC Spray bei Reisekrankheit meiner Katze anwenden?

FELIWAY® CLASSIC Spray eignet sich dazu, stressbezogenes Verhalten, inkl. Erbrechen zu minimieren.

Studien belegen, dass FELIWAY® CLASSIC Spray signifikant stressbedingtes Verhalten wie Erbrechen, Urinieren, Kotabsatz und Weinen, Unruhe und Speicheln im Vergleich zur Placebogruppe reduziert.

Dennoch ist Reisekrankheit keine Indikation vom FELIWAY® CLASSIC Spray. Um Schwindel und Erbrechen zu verhindern, empfehlen wir die Katze ca. 6 Stunden vor Reisebeginn das letzte mal zu füttern. Wasser sollte der Katze uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Warten Sie mind. 15 Minuten nach dem Aufsprühen, um die Katze in die Transportbox zu setzen und nicht unnötig durch den ersten Alkoholgeruch zu verunsichern.

Kann ich FELIWAY CLASSIC Spray auf Kratzbäume sprühen, um sie daran zu gewöhnen und das Kratzen an meinen Möbeln zu verhindern?

Nein, bitte sprühen Sie FELIWAY® CLASSIC Spray nicht auf Stellen, an denen das Kratzen erwünscht ist (z.B. Kratzbäumen). Es sollte nur auf Stellen aufgesprüht werden, wo ein Kratzen unerwünscht ist (wie z.B. Einrichtungsgegenstände: Sofas, Stühle, Türen, etc.) FELIWAY® CLASSIC Spray vermittelt Ihrer Katze Sicherheit und Geborgenheit und verhindert so das unerwünschte Verhalten.