Spannungen zwischen Katzen vermeiden

cats fighting, find out how to help SPANNUNGEN 

Tipps und Tricks um Konflikte, Spannungen oder Aggressionen zwischen Katzen zu vermeiden.

Katzen streiten sich? 

So entspannen Sie die Situation zuhause und helfen Ihren Katzen, wieder Freunde zu werden.

In einem Zuhause, das sich mehrere Katzen teilen, können vielschichtige soziale Strukturen, von starker Freundschaft in harmonischem Zusammenleben bis hin zu Streitigkeiten zwischen den Schnurrern, auftreten. Oftmals fällt es gerade Katzenbesitzern schwer, mögliche Streitereien zwischen Katzen in einem Haushalt oder in einem Revier zu verstehen und den dadurch auftretenden Stress der eigenen Samtpfote zu erkennen.

Wie unter Menschen kommt es auch in Mehrkatzenhaushalten jedoch das ein oder andere Mal zu Meinungsverschiedenenheiten und Machtkämpfen. Die „schlechte Stimmung“ im eigenen Revier kann dann schnell zu Stress und Unruhe der Katzen führen. Eine Auswirkung von Stress können Kratzmarkierungen oder auch Harnmarkierungen sein.

Mit FELIWAY® FRIENDS bringen Sie wieder Ruhe ins Revier. Durch das Sozialpheromon entspannt sich die Stimmung, die „dicke Luft“ wird zur Entspannung und wandelt sich in Wohlbefinden.

So werden Ihre Katzen wieder Freunde

Unsere Tipps für glückliche und zufriedene Mitbewohner

1.

Verwenden Sie den FELIWAY FRIENDS Verdampfer im Raum, in dem sich Ihre Katzen am häufigsten aufhalten. In einer großen Wohnung/Haus mit mehreren Etagen, benötigen Sie mehrere Verdampfer, besonders wenn die Katzen verschiedene Ebenen nutzen.

2.

Verteilen Sie die wichtigsten Ressourcen der Katzen auf verschiedene Räume: Katzentoiletten (1 pro Katze + 1 Extra), separate Futterplätze, verschiedene, getrennt vom Futter aufgestellte Trinkmöglichkeiten, genügend Kletter- und Versteckmöglichkeiten, einen eigenen Schlafbereich für jede Katze.

3.

Um Revierkämpfe und Wettbewerb zu vermeiden, sollten diese Utensilien zahlreich vorhanden sein und weitläufig verteilt werden (wenn möglich auf mehreren Ebenen oder aus Platzgründen auf verschiedenen Höhen im Raum). Vermeiden Sie dabei enge Räume und Stellplätze, die nur über einen einzigen Weg zugänglich sind. Suchen Sie Plätze aus, die möglichst von mehreren Seiten erreicht werden. Vermeiden Sie bei Wahl der Plätze eher unruhige Bereiche, wie Durchgangszimmer oder Flure.

4.

Um Stress für die Katzen so gering wie möglich zu halten, sollten sie bei aggressiven Verhalten nie bestraft oder erschreckt werden.

5.

Oft ist es als Katzenbesitzer schwer zu beurteilen, welche Katze der eigentliche Auslöser für die Aggressionen ist. Überlegene Katzen demonstrieren Ihren Platz in der Gruppe oft sehr subtil z.B. durch Anstarren oder Weg abschneiden. Wehren sich die schwächeren Tiere dann lautstark gegen diese Provokation, sieht es so aus, als ob sie zuerst angreifen.

6.

Versuchen Sie nicht einzuschreiten, bei großer Aufregung kann es vorkommen, dass sich die Katze auch Ihnen gegenüber aggressiv verhält und Sie sich dabei verletzen.

7.

Abgedeckte Katzentoiletten können im Mehrkatzenhaushalt zu verstärkten Spannungen führen, denn auch hier gibt es wieder nur einen Ein- und Ausgang, der leicht von anderen Katzen besetzt oder blockiert werden kann.

8.

Mit verschiedenen Schlafplätzen in der Wohnung, die gerade genügend Platz für eine Katze bieten, konnte in vielen Fällen der Stress in der Katzengruppe deutlich reduziert werden.

Katzen streiten sich?

Das Geheimnis für ein harmonisches Miteinander - jetzt die Tipps unseres Tierärzteteams ansehen und Ihren Katzen helfen, entspannt zusammen zu leben. A & O für Harmonie zuhause: Ressourcenmanagement. Was bedeutet das? Wie beugen Sie Konkurrenzverhalten Ihrer Katzen vor? Jetzt ansehen.

Wir empfehlen Ihnen, sich unsere App für ein katzenfreundliches Zuhause anzusehen.

Hier gibt es viele nützliche Tipps zur katzengerechten Einrichtung und Verteilung von notwendigen Ressourcen.

Bitte beachten Sie

FELIWAY® FRIENDS hilft Ihnen bei Spannungen und Konflikten in Mehrkatzenhaushalten zuhause. Sollten Sie feststellen, dass es zu Kämpfen innerhalb der Katzengruppe mit Verletzungen kommt, empfehlen wir Ihnen dringend, sich Rat und Hilfe in Ihrer Tierarztpraxis oder bei einem Verhaltensexperten zu holen.

Unsere Produktempfehlung

FELIWAY FRIENDS Verdampfer

FELIWAY FRIENDS Startset Verdampfer mit 48-ml Flakon

FELIWAY® FRIENDS Verdampfer Startset (Verdampfer und 48-ml Flakon) für ein harmonisches Zusammenleben Ihrer Katzen zuhause. FELIWAY® FRIENDS...

FELIWAY FRIENDS Nachfüllflakon

Feliway Friends Nachfüllflakon

FELIWAY® FRIENDS Nachfüll- Flakon (48-ml) hilft Ihnen Konflikte und Spannungen in Ihrem Zuhause dauerhaft zu vermeiden...