Katze versteckt sich

Deine Katze versteckt sich?

KATZE VERSTECKT SICH OFT?

1

Warum versteckt sich meine Katze?

  • Kürzliche Veränderungen im Zuhause (Neue Möbel, Renovierung, Umzug...)? 
  • Besucher, neue Familienmitglieder, neue Haustiere?
  • Wettbewerb oder Streitigkeiten mit anderen Katzen?
2

Beende übermäßiges Verstecken deiner Katze mit FELIWAY Optimum

  • Sendet entspannende Botschaften für ein sicheres Umfeld und mehr Wohlbefinden zuhause.
  • Erste Erfolge schon in der ersten Woche sichtbar.
  • Mindestens einen Monat dauerhaft anwenden.
3

Katzen müssen sich verstecken können!

  • Schaffe deiner Katze Versteckmöglichkeiten (Kartons, Körbe, Schränke mit offenen Türen…)
  • Versteckmöglichkeiten sollten immer erreichbar sein: Katzen lieben es, erhöht zu sitzen.
  • Respektiere das Rückzugsbedürfnis deiner Katze.
4

Mache einen Gesundheitscheck beim Tierarzt

  • In einigen Fällen können medizinische Gründe die Ursache für das Verstecken sein.
  • Sollte sich deine Katze weiterhin verstecken, ziehen deinen Tierarzt zurate.
Katze versteckt sich unter Decke

WIR EMPFEHLEN

FELIWAY Optimum Verdampfer

hilft deiner Katze sowohl in Stress-Situationen als auch bei Konflikten, Ruhe und Ausgeglichenheit wiederzugewinnen und reduziert so Anzeichen von Stress, wie z.B. Verstecken.

FELIWAY Classic Verdampfer Stecker

schenkt deiner Katze in Stress-Situationen Entspannung und Sicherheit zuhause und reduziert so Anzeichen von Stress, wie z.B. Verstecken.

Deine Katze versteckt sich?

Gründe, dass deine Katze sich zurückzieht

Katzen verstecken sich häufig, wenn sie sich bedroht oder unwohl fühlen. Noch andere Gründe können dazu führen, dass sich die Katze zurückzieht: 

  • Menschen: Katzen verstecken sich oft vor Besuchern
  • Ungewohnte oder laute Geräusche
  • Kürzliche Veränderungen Zuhause: Neue Möbel, Renovierungen, die Geburt eines Kindes, usw.
  • Ein neues Haustier zuhause oder in der Nachbarschaft: Katzen mögen es nicht, wichtige Dinge wie Katzentoilette, Futter- und Wassernapf zu teilen. Das kann ein Grund fürs Verstecken sein
  • Veränderungen im Tagesablauf: Bist du beschäftigter als sonst und zum Beispiel weniger zuhause?
  • Unentdeckte Krankheiten können Ursache dafür sein, dass sich die Katze unwohl fühlt. Stelle deine Katze in der Tierarztpraxis vor

Störe deine Katze nicht, wenn sie sich zurückgezogen hat. Das könnte dazu führen, dass sich deine Katze noch häufiger versteckt. Warte geduldig darauf, dass deine Katze herauskommt und um Streicheleinheiten bittet. Lobe deine Katze für das Mutig sein in potenziell beängstigenden Situationen. Das ermuntert sie, beim nächsten Mal wieder mutig zu sein.

Hast du mehrere Katzen, stelle jeder Katze einen eigenen Futter- und Wassernapf zur Verfügung, sowie eine eigene Katzentoilette. Stelle alles an verschiedenen Stellen im Haus auf, um Streit darum zu vermeiden. Es hilft auch, die Näpfe auf verschiedenen Höhen anzubringen.

Mehr Grunde, warum sich deine Katze zurückzieht und wie du ihr helfen kannst, haben wir im FELIWAY Blog für dich zusammengestellt. 

Mit dem FELIWAY Optimum Verdampfer kannst du deiner Katze ein sicheres und geborgenes Gefühl vermitteln und ihr so vermitteln, dass sie sich nicht zurückziehen muss.