Banner

Katzen im modernen Alltag

  • Katzen haben natürliche Bedürfnisse.
  • Katzen sind sehr revierbezogen und haben gern alles unter Kontrolle.
  • Sie möchten jederzeit freien Zugang zu allen Bereichen ihres Reviers haben. Das ist besonders wichtig für den Futterplatz, die Katzentoilette, Schlafplatz und Spielbereiche.
  • Katzen sind sehr selbstständig und unabhängig. Es fällt ihnen nicht leicht, ihre Ressourcen mit anderen Katzen zu teilen.

Können Konflikte zwischen den natürlichen Bedürfnissen von Katzen und unserem modernen Alltag entstehen?

Unabsichtlich kommt es zu Konflikten im modernen Alltag mit den natürlichen Bedürfnissen der Katzen.

Hier sind 5 natürliche Bedürfnisse der Katze, die mit dem modernen Alltag in Konflikt stehen:

1 Wohnraum

Viele Katzen leben in einer Wohnung. Häufig wird angenommen, dass Katzen weniger Platz und Auslauf benötigen als Hunde. Das entspricht genau dem Gegenteil! In Wohnungen ist es mitunter schwierig, die natürlichen Bedürfnisse der Katzen zu erfüllen. Sie haben wenig Platz zur Verfügung und keinen oder nur eingeschränkten Zugang nach draußen. 

2 Selbstständigkeit

Katzen sind von Natur aus sehr selbstständig und gern unabhängig. Als Haustier haben Katzen jedoch nur selten Gelegenheit, selbst zu entscheiden. Besonders, wenn noch weitere Katzen in derselben Wohnung leben.  

3 Ruhe

Katzen sind sehr ruhige Tiere. Sie schätzen Routine sehr und möchten nicht überrascht werden. Im Gegensatz dazu besteht unser moderner, schnelllebiger Alltag aus vielen Veränderungen und lauten Geräuschen.

4 Zuflucht

Katzen werden nicht gerne bedrängt. Eine geschlossene Tür oder ein Fenster, oder sogar ein Kind oder Tier im Weg, bedeuten eine Herausforderung für sie.

5 Sicherheit

Katzen lieben Sicherheit und Stabilität, vor allem in ihrem Zuhause. Andererseits sind sie sehr neugierig und mögen es, draußen neue Orte zu entdecken.